Ingolstadt: Messerattacke unter Flüchtlingen

In der Flüchtlingsunterkunft in der Regensburger Straße in Ingolstadt ist es am Samstag Abend zu einem heftigen Streit gekommen. Ein 23-jähriger Nigerianer ging dabei auf seinen Landsmann mit einem Messer und einer Metallkette los. Zum Glück konnte der Sicherheitsdienst Schlimmeres verhindern. Der Angreifer wurde vorläufig von der Polizei festgenommen. Der Auslöser für den handfesten Streit ist nicht bekannt.