Ingolstadt: Messerattacke bei Gartenparty

Eine Gartenparty in Ingolstadt ist am Montag Abend von einer Messerattacke unterbrochen worden. In einer Obdachlosen-Unterkunft am Franziskanerwasser fühlte sich ein 54jähriger von vier Feiernden in der Nachbarschaft massiv gestört. Daraufhin hat er zwei Frauen mit einem Messer bedroht. Die beiden anwesenden Männer konnten den 54jährigen überwältigen. Ein Alkoholtest ergab bei allen Beteiligten erhöhte Werte. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.