Ingolstadt: Messe zum Schüleraustausch

Ferne Länder erkunden und andere Kulturen kennenlernen ist für viele junge Menschen ein Traum. Oft fehlt es aber nach dem Abi oder der Ausbildung an Geld für Fernreisen. Ein Schüleraustausch oder ein Auslandsaufenthalt nach der Schule ist eine beliebte Möglichkeit, mal raus zu kommen. Ausführliche Informationen dazu gibt es am Samstag / heute im Ingolstädter Katharinen-Gymnasium bei der „Auf in die Welt-Messe“. Ehemalige Austauschschüler berichten von ihren Erfahrungen, außerdem gibt es Einzelheiten zu möglichen Austausch-Stipendien. Die „Auf in die Welt-Messe“ im Katharinen-Gymnasium geht am Samstag / heute von 10 bis 16 Uhr.

Und auch in Schrobenhausen können sich heute Schüler informieren – allerdings über Praktikamöglichkeiten und Ausbildungsplätze. In der Alten Schweißerei wird ein Berufsfindungstag veranstaltet. Los geht es um 10 Uhr (bis 13 Uhr 30).