Ingolstadt: Menschenkette gegen Fremdenhass

Toleranz statt Fremdenhass. Das ist das Ziel der bundesweiten Aktion „Hand in Hand gegen Rassismus“. Schüler der Ingolstädter Gymnasien haben jetzt bei uns einen Ableger des Bündnisses gegründet. Morgen möchte die Aktionsgruppe ein symbolisches Zeichen gegen Fremdenhass und Gewalt setzen. Dazu soll eine möglichst lange Menschenkette durch den Klenzepark gebildet werden. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Ingolstädter Brückenkopf.