Ingolstadt: „Mein sicherer Schulweg“

Schülerinnen und Schüler aus Ingolstadt haben bei einem Malwettbewerb der Polizei die Pinsel geschwungen. Das Motto war: Mein sicherer Schulweg. Die Erstklässler hatten zunächst Verkehrsunterricht und haben das richtige Verhalten im Bus oder beim Überqueren einer Straße gelernt. Danach wurden sie gebeten, ihren Schulweg oder Teile davon zu malen. Rund 1.100 Bilder sind eingegangen, heute werden daraus die Sieger gekürt.