Ingolstadt: Mehrere Smartphonediebstähle

Nur einen kurzen Augenblick nicht aufgepasst – schon ist das Smartphone weg. In Ingolstadt haben Diebe gestern zugeschlagen.  Vor dem Westpark ließ eine Frau kurz ihr Handy liegen, wenige Minuten später war es weg. Im Freibad wurde ein wertvolles Teil direkt aus einem Rucksack genommen und in der Innenstadt verschwand ein Gerät vom Tisch einer Gaststätte. Der Gesamtwert der Diebesbeute liegt bei rund 1.300 Euro. Die Polizei warnt davor, Handys und andere Wertgegenstände unbeaufsichtigt zu lassen.