Ingolstadt: Mehr Grün zur Landesgartenschau

Schon in zwei Jahren ist wieder Landesgartenschau in Ingolstadt. Viele Besucher werden erwartet, die auch einen Ausflug in die Innenstadt unternehmen. Deshalb will das Gartenamt auch Anlagen in der Stadt attraktiver gestalten. Viele Parks und Grünflächen bekommen eine Sonderbehandlung. Wege und Beete im Glacis werden überholt oder neu angelegt. Auch das Donauufer soll dann zum Verweilen einladen. Die zweite Ingolstädter Landesgartenschau beginnt im Frühjahr 2020.