Ingolstadt: Mehr Bäume für die Stadt

Im Frühjahr ist das Umwelt-Projekt „1 Million Bäume für Ingolstadt“ gestartet worden. Jetzt bittet die Stadt auch um das Engagement der Bürger. Alle Ingolstädter, die privat ein Plätzchen frei haben, sollen einen Jungbaum pflanzen. Die Bäumchen stellt das Gartenamt kostenlos zur Verfügung. Die gibt es vom kommenden Montag drei Tage lang. Zur Auswahl stehen verschiedene Arten, von der Birne bis zur Walnuss. Abholtermin ist von 10 bis 12 Uhr.