Ingolstadt: Mehr Anrufe bei Rettungsleitstelle

Die Integrierte Rettungsleitstelle in Ingolstadt hatte im vergangenen Jahr viel zu tun. Das zeigt die aktuelle Statistik. Demnach gab es beim Rettungsdienst fast 70.000 Anrufe und damit etwas mehr, als noch 2018. Dafür stieg die Zahl der sogenannten Informations-Einsätze im vergangenen Jahr von 52.000 auf über 61.000 an. Hier wollten die Anrufer des Notrufs 112 Auskünfte aller Art haben. Erfreulich bei der Statistik: Die Zahl der Feuerwehreinsätze ging im vergangenen Jahr um 17 Prozent zurück.