Ingolstadt: Maskenmann gesichtet

In Ingolstadt ist gestern ein unheimlicher Maskenmann durch die Innenstadt marschiert. Wie der Donaukurier berichtet, trug der Mann die Maske des Filmkillers Michael Myers aus dem Horror-Streifen „Halloween“. Dies sorgte auf Seiten der Passanten teils für Irritationen. Doch auch wenn es gruselig ist: Der Polizei sind in diesem Fall die Hände gebunden.
Solange der Unbekannte nicht gegen Gesetze verstößt, werden die Beamten auch nicht eingreifen. Die Angst bei der Bevölkerung aber bleibt.