Ingolstadt: Mann stürzt nach Anfall in den Auwaldsee

Dramatische Szenen am Ingolstädter Auwaldsee: Dort ist ein Mann am Nachmittag eine drei Meter tiefe Böschung ins Wasser gestürzt. Grund war vermutlich ein epileptischer Anfall. Aufmerksame Passanten retteten den 37-jährigen aus dem See.  Nachdem er von einer Notärztin behandelt worden war, wurde er ins Krankenhaus gebracht.