Ingolstadt: Mann stirbt im Bus

Ein Mann ist gestern in einem Bus in Ingolstadt gestorben. Er brach am Nachmittag um kurz vor vier Uhr in einem Linienbus am Rathausplatz plötzlich zusammen. Trotz sofortiger Hilfe durch den Notarzt verstarb der Mann kurze Zeit später. Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Laut Polizei wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen. Die genaue Todesursache steht allerdings noch nicht fest.