Ingolstadt: Mann steckt in Nudelmaschine fest

Kurioser Unfall in Ingolstadt: Ein Mann ist mit der Hand in einer Nudelmaschine steckengeblieben, 18 Feuerwehrler waren zur Rettung vor Ort.Gegen 17 Uhr verständigten Angehörige des 34-jährigen gestern den Notruf, weil dieser zwischen der Walze und anderen Teilen der Nudelmaschine festklemmte. Nach fünf Minuten konnte der Unglücksrabe mit einfachem Schraubwerkzeug befreit werden. Vorsorglich kam er ins Krankenhaus.