Ingolstadt: Mann rastet aus

Richtig heftig gestritten haben sich am Wochenende zwei Männer in einem Ingolstädter Lokal. Der 34-Jährige und sein 36-jähriger Kontrahent gerieten sich Samstag Abend ordentlich in die Haare und schlugen wild aufeinander ein. Damit nicht genug, der 34-Jährige beleidigte noch andere Gäste und attackierte sie. Zudem schlug er noch eine Delle in ein Auto vor dem Lokal. Der völlig in Rage geratene Mann beruhigte sich nicht einmal nach dem Eintreffen der Polizei. Er versetzte den Beamten Fußtritte und Kopfstöße und beleidigte sie. Auf ihn wartet jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen die Polizei. Warum es zu dem heftigen Streit kam, ist nicht bekannt.