Ingolstadt: Mann bricht durch Decke ein

Einsatz heute Mittag für die Höhenrettungsgruppe der Ingolstädter Feuerwehr: Sie war zu einer abgestürzten Person in der Haunwöhrerstraße gerufen worden. Ein 60-Jähriger war bei Abbrucharbeiten durch Decke gestürzt. Er fiel 2 Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr sicherte die Decke zunächst vor weiterem Einsturz.  Im Anschluss wurde der Verletzte in Absprache mit einer Schleifkorbtrage aus dem Kellerraum gehoben.  Der Arbeiter wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.