© Polizeisirene

Ingolstadt: Mädchen verpasst Jungen Schlag ins Gesicht

Ein Mädchen hat in einem Ingolstädter Bad einen Jungen mitten ins Gesicht geschlagen: dabei zog sich der 15-Jährige gestern Verletzungen am Wangenknochen zu. Warum das Mädchen auf ihn losgegangen war, ist bisher nicht klar. Das sollen Ermittlungen klären – möglicherweise hatte ein anderer Junge das Mädchen angestiftet.