Ingolstadt: Macheten-Mann bedroht bislang Unbekannten

Ein Macheten-Mann hat in Ingolstadt gestern Abend für Aufsehen gesorgt. Der Unbekannte verfolgte in der Freybergstraße einen anderen Mann und stieß Drohungen aus. Aufgrund des großen Abstands konnte der Bedrohte den Macheten-Mann in der Nürnbergerstraße abschütteln. Der Unbekannte stieg schließlich in einen VW-Bus und fuhr in Richtung Theodor-Heuss-Straße davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben:  35 – 40 Jahre, 170 – 180 cm, westeuropäische Erscheinung, normale Statur mit leichtem Bauchansatz, leicht gekrümmte Haltung, Stirnglatze, dazu langes, dunkles Haar mit grauen Strähnen, welches zum Pferdeschwanz gebunden war.  Er trug keine Brille und war mit einer hellen Jeans und grau-blauem Pullover bekleidet.