Ingolstadt: Machbarkeitsstudie zu Georgianum

Seit Jahren wird bereits über eine Nutzung des Georgianums in Ingolstadt diskutiert: Die Ideen sind vielfältig. Mal war das historische Gebäude als Museum im Gespräch, dann als universitäres Gebäude. Doch passiert ist bislang nichts. Jetzt könnte etwas Bewegung in die Sache kommen. Die Stadt möchte für 100.000 Euro eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben. Dann fällt eine Entscheidung über die zukünftige Nutzung vielleicht etwas leichter.