© ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Ingolstadt: Betriebe kämpfen mit Azubi-Mangel

Der Ausbildungsmarkt im Raum Ingolstadt kämpft weiterhin mit einem Luxusproblem. Es gibt mehr Lehrstellen, als Bewerber. Laut Industrie- und Handelskammer bleiben in jedem fünften Unternehmen Ausbildungsplätze unbesetzt. Bereits im dritten Jahr hintereinander haben die Betriebe bei uns weniger Lehrlinge eingestellt. Als Hauptgrund nannten die Betriebe, dass keine geeigneten oder überhaupt keine Bewerbungen vorlagen.