Ingolstadt: Lkw-Fahrer kollidiert mit Radfahrer

Eine große Portion Glück hatte ein Radfahrer gestern in Ingolstadt. Ein 27jähriger Lkw-Fahrer wollte von der Manchinger Straße in die Salierstraße abbiegen, musste aber an einer roten Ampel anhalten. Beim Anfahren übersah er dann einen 33jährigen Ingolstädter, der geradeaus über die Kreuzung gefahren war. Der Lkw kollidierte daraufhin mit dem Radfahrer. Der 33jährige stürzte und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.