Ingolstadt: LKW ausgebrannt – 250.000 Euro Schaden

250.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines LKW-Brands in Ingolstadt. Die Polizei erreichten gestern früh mehrere Anrufe: Diese meldeten einen brennenden Lastwagen südlich der Manchinger Straße. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und somit ein Übergreifen auf weitere Fahrzeuge verhindern. Der LKW stand auf einem Parkplatz in der Robert-Bosch-Straße. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt.