Ingolstadt: Linienbus ausgebremst – Fahrerflucht

Absolut rücksichtslos hat sich ein Autofahrer in Ingolstadt verhalten. Ohne auf den Verkehr zu achten fuhr er rückwärts aus einem Parkplatz. Ein nahender Linienbus musste stark abbremsen, um den Audi nicht zu rammen.

Eine Eichstätterin verletzte sich bei dem Bremsmannöver, sie erlitt Prellungen und ein Schleudertrauma. Der Verursacher fuhr einfach davon, gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung und Unfallflucht ermittelt.