© AUDI

Ingolstadt: Licht und Schatten bei Audi

Audi hat im vergangenen Monat nicht so viele Autos verkauft wie gewohnt: Es wurden zwar weltweit 164.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Doch im Vergleich mit demselben Vorjahreszeitraum entspricht das einem Rückgang von 3,8 Prozent. Sowohl in China als auch Europa ging der Absatz zurück. Einzig in den USA blieben die Verkäufe auf Vorjahresniveau. Trotz allem gibt es auch Lichtblicke: Weltweit und über alle Audi-Modelle hinweg stiegen die Auslieferungen seit Jahresbeginn um 4,5 Prozent.