Ingolstadt: Licht aus für die Umwelt

Am Samstag heißt es weltweit wieder – Licht aus für eine Stunde. Millionen Menschen beteiligen sich dann an der Umwelt-Aktion „Earth Hour“. Viele Städte machen mit und schalten die Lichter an ihren Wahrzeichen ab – zum Beispiel am Eiffelturm oder am Big Ben. In Ingolstadt ist das die Beleuchtung am Neuen Schloss. Los geht’s um 20 Uhr 30. Im vergangenen Jahr nahmen Menschen in 7.000 Städten in 150 Ländern teil.