Ingolstadt/Lenting: Außenstelle soll langfristig vermietet werden

Im Herbst steht für die Mitarbeiter der Landratsamtsdienststelle Eichstätt-Ingolstadt ein größerer Umzug bevor. Dann beziehen die Angestellten das neue Gebäude in Lenting. Damit werden die Räumlichkeiten auf der Schanz frei. Der Kreisausschuss hat jetzt beschlossen, diese dann langfristig zu vermieten. Damit wird gesichert, dass das alte Gebäude nicht abgerissen, sondern erhalten bleibt. Ein Mieter dafür ist allerdings noch nicht gefunden worden.