Ingolstadt: Lehmann soll Stadtratsmandat niederlegen

Ingolstadts Alt-OB Alfred Lehmann soll sein Stadtratsmandat niederlegen. Das fordert zumindest die SPD-Fraktion. Er habe bei der Suche nach einem ärztlichen Direktor für das Klinikum einen Headhunter empfohlen Bei der gleichen Firma steht Lehmann aber selbst auf der Gehaltsliste. Das sei zum Zeitpunkt der Empfehlung nicht bekannt gewesen, so die Sozialdemokraten. Deshalb fordern sie Konsequenzen und legen Lehmann nahe, sein Mandat im Stadtrat und auch die Ämter im Aufsichtsgremien von IFG oder Klinikum niederzulegen. Alfred Lehman selbst hat sich zu den Vorwürfen und der Forderung noch nicht geäußert.