Ingolstadt: Lehmann-Prozess auf Zielgerade

Langsam aber sicher wird es für Alfred Lehmann ernst. Heute Vormittag wird beim Prozess die Beweisaufnahme offiziell abgeschlossen. Ingolstadts Alt-Oberbürgermeister ist wegen Bestechlichkeit und Vorteilsannahme angeklagt. Zuletzt hatte er Gerichtsbeobachter durch ein spätes Teilgeständnis überrascht. Ob sich das strafmildernd auf das Urteil auswirkt, zeigt sich am 22. Oktober. Bevor der Richter aber eine Entscheidung fällt, dürfen Verteidiger und Staatsanwaltschaft nächste Woche Freitag noch ihre Plädoyers halten.