Ingolstadt: Laster mit Frostschutzmittel baut Unfall

Die meisten Unfälle ziehen Aufräumarbeiten nach sich – bei einem schweren Unfall am Wochenende auf der A9 bei Schweitenkirchen ist es noch schlimmer gekommen: Der Fahrbahnbelag muss ausgetauscht werden. Dort war ein Laster umgekippt, der 24 Tonnen Frostschutzmittel transportiert hatte – er war von der Straße abgekommen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es enstand Schaden in Höhe von 200-Tausend Euro.