Ingolstadt: Landgericht bekommt neue Richter

Personalmangel und langwierige Verfahren machen dem Ingolstädter Landgericht zu schaffen – die Richter kommen der Arbeit kaum hinterher. Das Justizministerium hat auf einen Hilferuf der Landgerichtspräsidentin reagiert. Ab 1. April sollen drei neue Richter kommen. Dann sind am Landgericht insgesamt 20 beschäftigt. Einer der aufsehenserregenden Prozessen dort wird derzeit dort verhandelt: Der grausame Mord an der kleinen Franziska.