Ingolstadt: Ladendiebe ermittelt

Ermittlungserfolge für die Polizei Ingolstadt: zwei Ladendiebe werden jetzt zur Verantwortung gezogen. Im Fall 1 suchten die Beamten einen Mann, dessen Taten von einer Überwachungskamera festgehalten wurden. Er hatte Anfang und Mitte Februar Parfüms im Wert von insgesamt 400 Euro gestohlen . Ein Polizist erkannte den Gesuchten nach Dienstschluss in der Innenstadt. Er nahm den 24jährigen moldauischen Asylbewerber fest und übergab ihn seinen Kollegen. Im Fall 2 hatte die Täterin Ende vergangenen Jahres beim Diebstahl von Parfüms im Wert von 100 Euro Fingerabdrücke hinterlassen. Die Frau war bereits polizeibekannt und so muss sich jetzt eine 52jährige Wettstettenerin strafrechtlich verantworten.