Ingolstadt: Kurs für Angehörige von Alzheimerpatienten

Nach und Nach das Gedächtnis zu verlieren, ist nicht nur für die Betroffenen ein schweres Schicksal. Auch die Angehörigen brauchen in der Pflege von Alzheimerpatienten viel Kraft und Geduld. Die Alzheimer Gesellschaft in Ingolstadt bietet für Angehörige und für ehrenamtliche Helfer einen Kurs, der fundiertes Wissen über die Krankheit vermittelt. Außerdem sollen die Absolventen im Umgang mit den Erkrankten Sicherheit bekommen. Der Kurs beginnt am 13.Oktober, die Alzheimergesellschaft nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen.