© istockphoto_dkgilbey

Ingolstadt: KunstKaufhaus schließt wieder

Es ist ein großer Erfolg gewesen – das KunstKaufhaus in der Ingolstädter Fußgängerzone. Dort konnten Maler und Bildhauer in einem leerstehenden Geschäftshaus ihre Werke präsentieren und verkaufen. Nach nur wenigen Wochen ist allerdings schon wieder Schluss. Zum 30. August schließt das KunstKaufhaus. Laut dem Berufsverband bildender Künstler gibt es Nachmieter. Zeitweise waren bis zu 400 Interessierte pro Tag im KunstKaufhaus.