Ingolstadt: kultURIG-Festival Anfang September

Wir Bayern sind stolz auf unsere Kultur und unser Brauchtum, wenn dann noch eine kühle Maß Bier dazu kommt – ist das Festival perfekt. Am 1.September lädt die Stadt Ingolstadt wieder zum kultURIG-Festival – heuer allerdings erstmals nicht im Klenzepark, sondern im Bauerngerätemuseum Hundszell. Veranstalter Tobias Klein stellt das Programm vor. Das gesamte Gelände wird bespielt mit Konzerten und historischem Handwerk, man habe auch die Gelegenheit Schafkopf zu lernen und zu spielen. Dazu gebe es noch einen zünftigen Biergarten, so Klein. Das kultUrig-Festival wird am 1.September um 16 Uhr von den Brunnenreuther Böllerschützen eröffnet. Es dauert bis Sonntag 18 Uhr 30.