Ingolstadt: Kritik an Tourismusangeboten

Immer mehr Touristen besuchen Ingolstadt. Allerdings fehlen dafür die entsprechenden Einrichtungen – das kritisieren zumindest die Freien Wähler. Die Touristinformation im Alten Rathaus sei für Rollstuhlfahrer nicht behindertengerecht, hier schlagen die FW einen Umzug in ein leerstehendes Gebäude am Viktualienmarkt vor. Außerdem seien nicht ausreichend Parkplätze für Reisebusse vorhanden. Auch hier beantragt FW-Fraktionsvorsitzender Gietl Lösungen im Bereich der Altstadt. Nur so könne sich Ingolstadt gut nach außen präsentieren.