Ingolstadt: Kripo klärt Einbrüche in Getränkemarkt auf

Ermittlungserfolg für die Kripo Ingolstadt. Sie hat zwei Einbrüche in einen Getränkemarkt in der Münchener Straße aufgeklärt. Diese erfolgten im September. Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 16-Jährigen aus Karlskron. Man hatte am Tatort Spuren von dem Jungen gefunden. Der Tatverdächtige befindet sich aktuell wegen einer weiteren, vorangegangenen Straftat in einer Justizvollzugsanstalt.