© Radio IN

Ingolstadt: Kriminalbeamter will für die CSU in den Landtag

Er hat nachgedacht und sich entschieden: Der Kriminalbeamte Alfred Grob geht für den Ingolstädter CSU-Kreisverband als Landtagskandidat ins Rennen. Grob wurde bereits im November vorgeschlagen, musste aber zunächst noch private und dienstliche Gespräche führen. Grob hat in der CSU keinen  Gegenkandidaten. Die Nominierungsveranstaltung ist im Frühjahr.