Ingolstadt: Kreditkartenbetrügerin verhaftet

Eine aufmerksame Kassiererin hat in Ingolstadt gestern Abend eine Betrügerin hochfliegen lassen: Die 21-Jährige wollte an einer Tankstelle Gutscheine im Wert von 300 Euro kaufen. Sie bezahlte mit einer Kreditkarte. Da jedoch die aufgedruckten Kartendaten nicht mit den Daten auf dem Kartenbeleg übereinstimmtet, wurde die Kassierin misstrauisch. Sie hielt die Frau bis zum Eintreffen der Polizei fest. Zu Recht: Die Kreditkarte war gefälscht. Gegen die 21-Jährige wurde Haftbefehlt erlassen.