© Oliver Scholtyssek

Ingolstadt: Kostenloser ÖPNV an Wochenenden

Wie kann die Politik den Einzelhandel und die Gastronomie in Ingolstadt unterstützen – eine mögliche Antwort darauf liefern BGI und UDI. Sie beantragen, den ÖPNV an Wochenenden kostenlos anzubieten. Diese Maßnahme soll vorerst bis zum 31. Juli nächsten Jahres befristet sein. Der Gedanke dahinter: Kostenloser Busverkehr könnte die Menschen stärker in die Innenstadt und den Einkaufsmeilen locken, da dadurch die Parkplatzsuche entfällt. Außerdem fallen keinerlei Fahrtkosten an.