Ingolstadt: Kontrollen in der Gastronomie

Ordnungsamt, Lebensmittelüberwachung und Polizei haben gemeinsam Gaststätten in Ingolstadt kontrolliert. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, waren die Beamten der drei Behörden in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Innenstadt unterwegs. Neben verschiedenen Kneipen und Spielotheken wurden auch Sisha-Bars und Diskotheken überprüft. 17 Lokale wurden unter die Lupe genommen, es gab etwa 30 Ordnungswidrigkeiten gegen das Nichtraucherschutzgesetz, aber keine einzige gegen das Jugendschutzgesetz. Ein Wirt einer Kneipe im Ingolstädter Norden muss mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen – er hatte keine Schankerlaubnis.