Ingolstadt: Konfuzius-Institut wird eröffnet

Buntes Programm in umstrittener Einrichtung: Das Audi-Konfuzius-Institut in Ingolstadt lädt die Bevölkerung zur offiziellen Eröffnung ein. Heute gibt es in den Räumen an der Technischen Hochschule Schnupperkurse, Vorträge und Darbietungen. Das Institut sieht sich nach eigener Darstellung als Drehscheibe für den kulturellen Austausch. Allerdings gibt es auch viele Gegner: Die kritisieren die Einrichtungen unter anderem als Plattformen für die kommunistische Partei Chinas. Weltweit gibt es inzwischen 400 Konfuzius-Institute in über 100 Ländern.