Ingolstadt: Kommunalbetriebe warnen vor Betrügern

Auch im digitalen Zeitalter versuchen es manche Betrüger immer noch mit der alten Masche: Sie geben sich zum Beispiel an der Haustür als Mitarbeiter der Kommunalbetriebe aus. Die Stadt Ingolstadt warnt vor so einem Kriminellen. Der wollte sich in dieser Woche in Oberhaunstadt Zugang zu einem Haus verschaffen. Er gab an, einen angeblichen Wasserrohrbruch überprüfen zu müssen, den es natürlich nicht gab. Die Ingolstädter Kommunalbetriebe weisen darauf hin, dass sich alle Außendienst-Mitarbeiter mit einem Dienstausweis ausweisen können.