Ingolstadt: Kommentar zum Kommunalwahlkampf

Am Wochenende ist ein Beben durch die Ingolstädter Kommunalpolitik gegangen. Der wegen Vorteilsnahme verurteilte Ex-Oberbürgermeister Lehmann soll Maklerprovision von Unternehmen bekommen haben, die wiederum von der Stadt beauftragt wurden. Radio IN Nachrichtenredakteur Benedikt Zipperer kommentiert die Situation: