© foto: Klinikum IN

Ingolstadt: Klinikumbau läuft

Es ist eine Herausforderung: Das Ingolstädter Klinikum wird bei laufendem Betrieb umgebaut. Die Arbeiten schreiten weiter voran. Aktuell werden eine neue Intensiv-Station sowie ein Bereich extra für Schlaganfallpatienten gebaut. Nach dem Umbau stehen 76 Betten zur Verfügung. Darüber hinaus werden auch noch Herzkatheter-Labore geschaffen. Die erste Phase soll Mitte 2021 beendet sein, die zweite dann Ende 2023.