© foto: klinikum

Ingolstadt: Klinikum vom ADFC ausgezeichnet

530 Fahrradabstellanlagen, eine Fahrrad-Reparaturstation und jährliche Radausflüge: Das Klinikum Ingolstadt bietet einiges für seine radelnden Mitarbeiter. Dafür hat der allgemeine deutsche Fahrradclub das Krankenhaus als „Fahrradfreundlichen Arbeitgeber“ ausgezeichnet– als eines der ersten Unternehmen in ganz Bayern. Im Schnitt kommen 333 Mitarbeiter täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Der Betriebsrat bietet zweimal jährlich einen Check-Up für Mitarbeiter und ihre Fahrräder. Dabei werden Betriebsärzte und Fahrradhändler eingebunden.