Ingolstadt: Klinik für Senioren wieder geöffnet

Fast eineinhalb Jahre war die Spezialklinik für Senioren in Ingolstadt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Ab 1. September 2021 öffnet die Abteilung des Klinikums wieder. In der Einrichtung in der Münchener Straße werden ausschließlich Patientinnen und Patienten ab 70 behandelt. Viele Patienten leiden an Schmerzsyndromen, unklaren Gangstörungen oder orthopädischen Erkrankungen. Ein Schwerpunkt bei der Behandlung in der Tagesklinik ist auch die Neueinstellung von Medikamenten für die Betroffenen unter ärztlicher Aufsicht.