Ingolstadt: Klenzepark-Überfall vor Gericht

Am Montag beginnt vor dem Landgericht Ingolstadt der Prozess um einen spektakulären Überfall. Eine 23-jährige Frau aus Ingolstadt und ein Komplize sollen vor einem Jahr im Klenzepark einen Bekannten überfallen und ausgeraubt haben. Anschließend hoben sie mit der erbeuteten EC-Karte 950 Euro ab und fuhren mit dem Auto des Opfers nach Italien in den Urlaub. Dort wurden sie festgenommen. Der Prozess ist auf drei Tage angesetzt.