Ingolstadt: Kleinkind übersteht Fenstersturz unbeschadet

Riesiges Glück hatte ein kleines Mädchen im Ingolstädter Piusviertel. Die Zweijährige überstand gestern einen Fenstersturz aus der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses unbeschadet. Die Mutter hatte den Raum kurz verlassen. Als sie wiederkam, fand sie ihre Tochter weinend auf dem Asphalt liegend. Trotz der Höhe blieb das Kind völlig unverletzt. Die Ärzte behielten die Kleine aber vorsorglich im Klinikum.