Ingolstadt: Keine Wohnungsbeschlagnahmung

Klare Worte aus dem Ingolstädter Rathaus: Oberbürgermeister Christian Lösel ist gegen Beschlagnahmungen von Privatwohnungen zur Unterbringung von Asylbewerbern. In einigen Bundesländern wird derzeit geprüft, leer stehende Gebäude zu beschlagnahmen. Das werde es mit ihm in Ingolstadt nicht geben, so Lösel in seinem wöchentlichen Video-Podcast. Er halte derartige Überlegungen für das falsche Signal gegenüber der Bevölkerung.