© Luftbild Ingolstadt

Ingolstadt: Keine Schadstoffbelastung durch Erdöl

Gute Nachrichten für die Menschen in Ingolstadt-Oberhaunstadt und Unterhaunstadt: Messungen im Umfeld der Raffinerie und des Tanklagers haben keine Belastung ergeben. Nach Beschwerden wurden im vergangenen Jahr Luftmessungen durchgeführt. Umweltreferent Rupert Ebner sagte gegenüber Radio IN, dass man generell könne man sagen, dass die Grenzwerte im vergangenen Jahr noch einmal um die Hälfte der Werte von 2011 unterschritten worden seien. Hier sei eine Entwicklung in die richtige Richtung zu sehen, so Ebner. Auch bei der Geruchsbelästigung seien Maßnahmen getroffen worden, so Ebner. Die Meldungen seien auch hier zurückgegangen.