Ingolstadt: Kein Mietspiegel in Aussicht

Über die hohen Mietpreise in Ingolstadt entfachen immer wieder hitzige Debatten: der Mieterverein fordert zum Beispiel einen Mietspiegel. DEN lehnt die Stadt aber ab, weil er sich nur auf die letzten vier Jahre bezieht und nicht umfassend ist. Das hat die Stadt Ingolstadt jetzt noch einmal bekräftigt. – Außerdem wären in allen Städten, die einen Mietspiegel eingeführt haben, die Mieten drastisch nach oben gegangen – so die Argumente der Stadtverwaltung.